Startseite
  Archiv
  ab0ut mE
  rUdi
  ReE
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   thE 0nE anD onLy ForUm
   mein Trainer
   Myri´ s HP
   Myri´s Blog

http://myblog.de/c0wgirly

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
1.11 - der Tag im Zug

 

 

jaaaaa..heute bin ich ausnahmsweise mal nicht von meinem Bruder geweckt worden. Bin um 8 aufgestanden, unter die Dusche gehüpft und um 9 zusammen mit meinen Eltern, Bruder ^^, Rudi, Onkel und Stieftante gefrühstückt. Um viertel vor 10 hat mich mein Dad dann mit unserem neuen tollen Auto annen Bahnhof gefahren. In der S-Bahn haben wir uns das erste mal auch schon "gestritten", naja angezickt halt xD.
Sind dann 7 Std mim ICE nach Hamburg gefahren und da fast umgefallen. Es war soooooooooooooooooooooooooooooooooooo kalt. Haben dann im Hotel eingecheckt (Maritim *gg*) und erstmal aufs Zimmer. Haben uns dann umgezogen und sind Essen, bzw. haben wir uns erstmal warm geshoppt. Danach haben wir ein gaaaaaanz tolles kleines Restaurant mit einem noch tolleren Kellner (schwul xD) gefunden. Da lief die Robbie "Swing when your´re winning" DVD. Haben dann zu 5, mit Kellner, die Schlussszene angeschaut, wo er geheult hat :,). Sind dann zurück ins Hotel und totmüde ins Bett gefallen.

 

6.11.06 18:43


2.11 - Hardcoreshopping bei KvK xD

Sind um halb 9 aufgestanden und unter die Luxusdusche gehüpft xD. Runter zum Frühstück und ordentlich gefrühstückt. Danach wieder hoch aufs Zimmer, Koffer gepackt und in das Kofferzimmer vom Hotel gebracht. Haben dann ne Stadtrundfahrt gemacht und ich hab Fotos gemacht. Danach sind wir schnurstracks zum Jungfernstieg. Davor haben wir uns (meine 2 Cousinen und ich) aber erst gestritten und so war ich bloß mit einer Cousine unterwegs, meine andere Cousine und meine Oma waren so lang Kaffee trinken. Hat richtig Spaß gemacht xD. Sind dann übern Gänsemarkt zu Koko von Knebel. Ohh man, soooooooo schade, dass die noch keinen Laden in München haben =(. Hab dann seeeeeehr viel Geld dagelassen, aber Rudi hat sich drüber gefreut :D. Ab zum Bahnhof und nach Hannover gefahren. Drei Stunden mit dem Metronom *bääääh*. Waren dann um halb 11 endlich bei Heike, Erich und Bobby Brown in Großheidorn. Bobby Brown ist n Schokofarbender Staffordshire Terrier mit gaaanz vielen weißen Abzeichen und sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo
ooooooooooooooooooo lieb.
Haben dann noch bis halb 3 geredet und sind ins Bett gefallen.
6.11.06 18:51


3.11 - Tag in Hannover

auuuuuuuuuuuuuuuuusschlafen!!! Haben bis halb elf (!!!) geschlafen und schöööööööööööööööööön gefrühstückt. Danach (halb 3 xD) sind wir mit der S-Bahn nach Hannover in Heike´s und Erich´s Laden gefahren. Die haben nen Tattoo-Laden: www.mordslust.com.
Sind dann noch einkaufen gegangen und aufn Friedhof. Irgendwie mag ich Niedersachsen schon. Die Häuser sind sooo toll und die Straßennamen...
Um kurz vor elf sind Heike, Erich und Bobby dann ausm Laden nachhause gekommen und wir konnten endlich essen. Haben dann noch eeeewig über Gott und die Welt geredet und sind dann ins Bett gegangen.
6.11.06 18:57


4.11 - König der Löwen

*bääh* wieder nicht ausschlafen. Heute mussten wir um halb 8 aufstehen, weil um halb 9 unser Taxi zum Bahnhof gekommen ist. Sind dann wieder 3 Std mim Metronom durch die Gegend gecruist und haben über andere Leute gelästert xD.
Waren dann um halb 1 da, haben unsere Koffer in die Schliesfächer gebracht und sind wieder ins Vivet frühstücken gegangen. Waren dann noch n bisschen im Peek & Cloppenburg und sind dann mit der S-Bahn zu den Landungsbrücken gefahren. Davon sind wir mit dem Schiff rüber zum Theater, wo König der Löwen aufgeführt wird.
Das war einfach nur toooooooooooooooooooooooooooooll, müsst ihr euch unbedingt anschauen.
Um halb 8 sind wir dann mit der S-Bahn wieder zurück zum Hbf gefahren und haben fast ne Stunde gebraucht um uns zwischen 3 Restaurants zu entscheiden. Sind dann letztendlich zum Italiener und haben total lecker gegessen. Haben dann noch im Hbf Zeitschriften gekauft und sind runter zum Gleis. Um 22.05 kam dann unser Nachtzug. 
6.11.06 19:07


5.11 - nichts besondere

 

 

Im Nachtzug wars voll süß, weil wir um 12 Kuchen bekommen haben, weil der Typ der hinter meiner Cousine und mit saß, Geburtstag hatte.
Um halb 8 waren wir dann wieder im nichtmehr verschneiten München. Um 8 waren wir dann letztendlich zu Hause und unser Opa hat uns mit frischen Semmeln abgeholt. Haben dann bei ihnen gefrühstückt und sind dann nachhause gebracht worden. Meine Eltern haben noch geschlafen 0.o. Rudi hat mich auch nicht begrüßt, weil er ja bei seinem Freund übernachtet hat, als wir nicht da waren xD.
Hab erstmal heiß geduscht und mit meinen Eltern über unsere "Urlaube" geredet. Die waren in Frankfurt, Köln, Düsseldorf und Wertheim. Um halb 1 haben wir eeeeendlich Rudi abgeholt. Der hat sich voooooooooll gefreut. Bin dann noch mit seinem Freund und seiner Besitzerin mit den zwei Gassi gegangen und sind um halb 4 nachhause.
Hab mir dann gleich n heißes Bad eingelassen und hab laaange gebadet. Danach hab ich noch meinen Koffer ausgepackt, Schulsachen zusammengepackt und n bissle gelernt. Um halb 9 war ich dann im Bett.
6.11.06 19:13


6.11 - erste Schultag

Schule *bäh*. Deswegen nur ne Kurzfassung. Hatte bis halb 4 Schule, bin nach Hause, hab gegessen und bin in Stall. Hab Ree nur longiert und bin mit Rudi 1 1/2 Std Gassi gegangen. Jetzt hab ich grad gelernt, mach noch HA´s, dusch und dannnnn schlaf ich eeendlich ^^.
6.11.06 19:17


7.11 - wie immer

 

 

Heut wars wie immer unter der Woche. Schule bis 5, innen Stall Tanja gezeigt wie man longier, nachhause, gelernt, geduscht und geschlafen. Nix besonderes ^^

9.11.06 20:05


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung